Für Patienten/innen

 

Zu Beginn jeder Behandlung steht die ausführliche Befunderhebung.

Möglicherweise liegen die Ursachen der aktuellen Beschwerden an einem ganz anderen Ort als dort, wo sie zu spüren sind.

Es geht darum, Spannungsmuster im Körper aufzufinden, die durch Unfälle, Verletzungen, Narben, Gewohnheiten oder anderes entstanden sind und aufzulösen.

Dadurch kann der Körper sich mit seinen Systemen neu organisieren.

Dies kann bedeuten, dass Beschwerden sich erst einmal verstärken oder ganz neue vorübergehend auftreten.

Das ist ein normaler Prozess, der sich aber nach ein paar Tagen wieder normalisiert haben sollte.

Am Tag der Behandlung sollte kein Sport getrieben oder schwere körperliche Arbeiten verrichtet werden. Spaziergänge sind erwünscht und heilungsfördernd. Ebenso wichtig ist es, viel zu trinken, am besten Wasser, denn jedes Gewebe braucht Wasser um sich zu regenerieren und elastisch zu sein.

Sollten Fragen aufkommen, steht Ihnen Ihre Therapeutin gerne auch telefonisch zur Verfügung unter

01632344826.